Home
Leistungsbeschreibung
Aufgabenbereiche
Schwerpunkte
Erfahrungen
Management
Branchen - Leistungen
Projektmanagement
Quality, Test und Risk
Digitalisierung (in construction)
Publikationen
Projekthistorie
Projektbörse
Partnership
Kommunikationsdaten
Feedback-Formular
Datenschutz / DSGVO
Impressum
Anfahrt


  Sonstige Qualifikation

Digitalisierung
Die Branche im digitalen Wandel

Digitale Informationen, hohe Datenverfügbarkeit, schnelle Automatismen, multiplizierte Vertriebskanäle – die Digitalisierung bahnt sich in jeder Branche ihren Weg.

Die Digitalisierung setzt auch die Versicherungsbranche unter erheblichen Handlungsdruck: Die Kundenerwartungen steigen, neue Technologien und zunehmende Regulatorik bringen die Versicherer in Zugzwang. Wer sich künftig erfolgreich am Markt behaupten will, der muss jetzt in die Nutzung neuer Technologien investieren und seine Vertriebs- und Kommunikationskanäle digital transformieren.

Was ändert sich für Makler, Versicherer, Firmenversicherer und die Kunden? Wird Bewährtes bestehen bleiben, ist es nur ein kurzer Hype, oder steht die Branche vor dem größten strukturellen Umbruch seit 100 Jahren?  

Der Versicherungsberater der Zukunft
Eine der besonderen Eigenschaften der digitalen Transformation ist es, redundante und wiederkehrende Prozesse zu optimieren, zu zentralisieren und zu digitalisieren. Schon jetzt ist es möglich, dass die hunderttausenden Versicherungsgespräche pro Jahr nicht mehr von Versicherungsberatern und Callcentern geführt werden, sondern von den digitalen Kollegen alla Cortana, Siri, Alexa und anderen. Mit künstlicher Intelligenz ist es möglich, die komplexesten Sachverhalten im Dialogverfahren zu erfassen.  

Neue Kundenanreize durch Digitalisierung?
Die neue Generation der Versicherungskunden nutzt zahlreiche Kanäle und Apps, um sich über aktuelle Angebote zu informieren. Die Erwartungshaltungen der Kunden in punkto Transparenz und Sicherheit werden immer größer. Der langwierige Prozess eines Beratungsgespräches und bürokratische Prozesse passen nicht mehr zu den Erwartungshaltungen. Wer heute Versicherungskunden langfristig vertraglich binden will, der braucht attraktive Incentives. Es gilt Schadensfreiheit und Prävention effektiv zu belohnen. So können Versicherungsmodelle entwickelt werden, in denen Versicherte durch Incentives motiviert werden, ihr Verhalten auch zum Wohl des Versicherers zu optimieren wie z.B. die Fitnessprämie für Krankenversicherte.

Nur neue Ideen generieren neuen Erfolg!    

Die Digitalisierung ermöglicht eine 360-Grad-Sicht auf den Kunden. Mit "Social Profiling" gelingt es, die Daten (auch aus den Sozialen Netzwerken) für den Versicherer nutzbar zu machen. So gewinnt man einen Einblick über die Eigenschaften, Handlungen und Markenbindungen eines prospektiven oder vorhandenen Kunden.

Begegnen Sie Ihre Kunden mit optimal abgestimmten Angeboten — in den digitalen  Informationswelten.  

Neue Wege zum Kunden finden

Auf dem Weg zur Digital Excellence hilft GHC  Versicherern dabei, ihre Prozesse zu optimieren und automatisieren, innovative Produkte zu entwickeln und neue Wege zum Kunden zu finden.


Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle, Prozesse und die Interaktion mit dem Kunden. Doch Versicherer, die die Chancen intelligent nutzen, haben beste Chancen im Wettbewerb ganz vorn zu sein. Dafür allerdings sind Optimierungen auf mehreren Feldern notwendig: bei Betriebs- und Dateneffizienz, bei Kollaboration und Kundenorientierung.

Als erfahrener Branchenspezialist steht GHC Versicherern kompetent zur Seite. Mit strategischer Beratung und intelligenten IT-Lösungen unterstützt GHC Sie bei Informationsmanagement und Vernetzung sowie bei der Standardisierung und Digitalisierung Ihrer Prozesse.


GHC Leistungen Unser ganzheitliches Leistungsportfolio beinhaltet alle Sparten und die gesamte Wertschöpfungskette  ..... von der Kundenberatung, der Antrag- und Vertragsbearbeitung, dem Leistungs-/Schaden-Management, dem In- und Exkasso bis hin zu Service- und Unterstützungsleistungen.



 
Top